Am Sonntag, 4. Februar fand zum 41. Mal der Volkslanglauf von Cortina nach Toblach in Südtirol statt. Für den SC am Start war Lukas Appelhans.

Die originale 30km Skating-Strecke startet in entgegengesetzer Richtung. Start ist in Fiames, weiter nach Ospitale, Gemärk, Schluderbach, Drei-Zinnen-Blick zum Toblacher See dann auf die FIS-Saskia-Strecke bis zum Ziel in der Nordic Arena in Toblach.

Im gut besetzten Feld, Platz eins ging an den Norweger Anders Gløersen (1:16:20), der eine Goldmedaille an der WM 2015 in Falun gewonnen hat, erzielte Lukas Gesamtplatz 42. in einer Zeit von 1:30:37 Std. und wurde damit fünftbester Deutscher und 10. in der Altersklasse.