image1 image2 image3 image4

Vom 27.12.2015 bis zum 3.01.2016 war wieder eine große Gruppe an Sportlern vom Skiclub zur Winterfreizeit in der Ramsau am Dachstein.

Über 40 Personen fanden trotz wenig schnee fast ideale Trainingsbedingungen vor. Ein Großteil der Sportler war Nordisch unterwegs. Sie trainierten Skating im WM-Stadion direkt in der Ramsau und weitere Einheiten im Skating und klassisch fanden an einem Tag auf dem Dachstein-Gletscher in 2700 m über Meereshöhe statt.

Die Alpin-Sportler fanden ebenfalls recht gute Bedingungen in den Skigebieten von Schladming/Hochwurzen und Umgebung vor.

Neben den zwei Trainingseinheiten pro Tag kam natürlich der gesellige Teil nicht zu kurz. Neben des traditionellen Silvershowabends standen viele Spieleabende, Aprés-Ski und eine nächtliche Fackelwanderung zur Halseralm auf dem Programm. Und alle Teilnehmer waren sich einig: Auch im nächsten Jahr muss es wieder in die Ramsau gehen, dann in eine tief-verschneite Winterlandschaft.