image1 image2 image3 image4

Zur Winterfreizeit ging es auch in diesem Jahr für den SC-Hagen-Wildewiese mit 38 Personen vom 30.12.2017 bis zum 07.01.2018 in die Steiermark. Im tiefverschneiten Ramsau am Dachstein fanden die Sportler ideale Trainingsbedingungen vor. Der Großteil der Sportler war Nordisch mit Langlaufski unterwegs. Jeden Tag wurden zwei Trainingseinheiten in und rund um das WM-Stadion in Ramsau in der Skating und Klassik-Technik trainiert. Ob Strahlendblauer Himmel, Nieselregel oder dichter Schneefall, nichts hielt die Sportler von ihren Trainingseinheiten ab.

Die Gruppen der Alpinisten fanden ebenfalls top Bedingungen in der Umgebung der Reiteralm und Schladminger Planai vor.

Natürlich gab es neben den harten Trainingseinheiten auch den geselligen Teil. Es standen der traditionelle Silvestershowabend, viele Spiele-Abende, Singen mit Norbert und eine Schneewanderung zur Alm auf dem Programm. Beim Aprés-Ski durften wir in diesem Jahr mit Live-Video mit Melanie Müller feiern.

Fest steht: Im nächsten Jahr wird es für uns wieder in die Ramsau gehen!

Erst einmal freuen sich die Sportler des SC Hagen-Wildewiese auf den hoffentlich bald kommenden Sauerländer Winter und diverse Wettkämpfe und Ski-Marathons im Sauerland und ganz Europa.