image1 image2 image3 image4

Mit einem 16-köpfigen Team fuhr der SC zum dritten Mal nach Meppen ins Trainingslager.

Da die Herbstferien dieses Jahr in den November fielen, konnte sich unser Coach vom Marathon erholen und bei den Trainingseinheiten sein Augenmerk dieses mal ganz besonders auf unsere Crossläufer legen.

Somit gab es zu den Einlaufrunden vor dem Frühstück anstrengende Laufeineinheiten im Gelände oder auf der Bahn.

Aber zum Glück achtet unser Coach auch auf Spaß und Erholung. Das Highlight dieses Jahr war bestimmt unumstritten das Kartfahren im Fun-Park Meppen.

Auch Radfahren, Schwimmbadbesuch und ein Filmabend standen mit auf dem Programm und ließen bei allen Beteiligten keine Langeweile aufkommen.

Der Coach lobt den Einsatzwillen und den Trainingsfleiß bei allen Laufeinheiten.