Das Wochenende startete am Samstag mit dem Volkslauf "Rund um den Müssenberg", der am 05 Mai stattfand. Trotz schlechten Wetters konnten alle mit einem lächeln nach Hause gehen. Phil gewann die M10 vor Merlin Zweimann und Till Schüssler. In den weiblichen Schülerklassen kamen alle Mädchen auf die ersten drei Plätze. Die Jugendläufer gewannen alle ihr Altersklasse. Der Hauptlauf lief ebenso erfolgreich, denn Platz zwei bis vier belegte SC Hagen-Wildewiese.

Einen Tag später fand in der Veltins-Arena der Runnerspoint Staffellauf statt, an dem Magnus,Florian,Marcel,Daniel und Lukas den SC Hagen-Wildewiese vertreten haben. Mit einer Gesamtzeit von 1:30;30h wurden sie Gesamtsieger aller Staffeln. Unter dem Motto „Fünf Freunde sollt ihr sein!“,  mussten 5x5 km absolviert werden. In einer Zeit von 1:30: 30 Stunden setzten sie sich gegen die starke Konkurrenz durch.

HIER gibt´s das Finishervideo und die Einzelzeiten.

Als Startläufer ging Lukas Appelhans auf die Strecke und übergab den Staffelstab nach 16:57 Minuten auf Platz vier liegend, wenige Sekunden hinter dem Drittplatzierten, an Bruder Florian. Er machte Boden gut und konnte den Staffelstab als Zweiter an Marcel Klammt übergeben. Marcel konnte die Position halten und mit ca. 50 Sekunden Rückstand auf Position eins an Magnus Schröder übergeben. Mit einer starken Leistung führte Magnus das Team vom SC an das führende Team und konnte Schlussläufer Daniel Appelhans mit nur 8 Sekunden Rückstand auf die letzten 5 km schicken. Nach dem Start schloss Daniel auf die Spitze auf, konnte ab km eins die Führung übernehmen und bis zum Ziel den Vorsprung auf 35 Sekunden ausbauen. Nach insgesamt 25 km lief Daniel Appelhans im Innenraum der VELTINS-Arena mit 35 Sekunden Vorsprung durch das Ziel und wurde von seinen Team-Kollegen unter großem Jubel empfangen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten „Egal wir sind schnell“ (TUSEM Essen) in 01:31:05 Std. und „5 Fast and Furious Moerser TV“ in 01:32:41 Std.

Ergebnisse vom Volkslauf "Rund um den Müssenberg im einzelnen:

1100m:

2.M7 Schmidt, David 05:49

2200m:

1.M10 Schmidt, Phil 08:43

4.M10 Baehr, Malte 09:27

2.W11 Baehr, Lara 09:57

1.W13 Keggenhoff, Vivien 09:07

2.W13 Anikeev, Natalie 09:15

3.W14Bruchhage, Lea 09:13

1.M14 Brand, Tim 08:06

 

 

7200m:

1. mJgd U18 Brand, Robin 31:23

1. wJgd U20 Breitkopf, Marie 34:17

1. mJgd U20 Arnold, Leonard 27:35

10.000m Hauptlauf:

2.W30 Meisner, Irina 51:54

1.W45 Bruchhage, Rita 52:00

1.M45 Baehr, Thomas 37:07

7.M45 Pavonne, Klaus 46:17

1.M50 Breitkopf, Markus 40:03

2.M50 Doff, Franco 40:16

3.M50 Vetter, Andre 41:41